Schnittstelle für den Export von Benutzerdaten

Kunde: Netmail EMEA GmbH (Frankfurt)

 

Ziele und Kontext

Alle beim Kunden eingesetzten Anwendungen, die über eine eigene Benutzer- und Berechtigungsverwaltung verfügen, müssen zukünftig ihre Benutzer- und Berechtigungsdaten an das zentrale Identity- und Access-Management-System Omada Identity Suite (OIS) übergeben.

Hierfür wird die Realisierung einer Anbindung an OIS, in Form einer standardisierten Datenschnittstelle erforderlich.

Realisierung

Das Tool, OIS-Schnittstelle genannt, wurde auf JAVA programmiert, wobei LDAP für die Datenabfrage verwendet wurde. Anhand der Schnittstelle wird Information über die aktiven Benutzer und Ihren Berechtingsstatus im Kundensystem abgeholt. Die Daten werden im gewünschten Format strukturiert, umgewandelt und für den Import im OIS-Managementsystem vorbereitet.

Eingesetzte Technologien

Java
JAVA
LDAP
LDAP

TVM Engineering Backend Leistungen

Highlights

  • Export komplexer Daten aus dem Kundenarchivsystem (Accounts, Rights, Resources, Assignments)
  • Abspeicherung der Daten in einem standardisierten CSV-Format
  • Regelmäßige unbeaufsichtigte Ausführung

Mehrwert und Kundennutzen

Mit der OIS-Schnittstelle ist unser Kunde in der Lage tagesaktuelle Daten über die Accounts und Resources in seinem System zu exportieren.

Die Datenabpeicherung in einem OIS-geeigneten Format ermöglicht den regelmäßigen und unbeaufsichtigen Datenexport, der eine Voraussetzung für den weiteren Datenimport im OIS-Managementsystem ist.

Kundenmeinung

„Dank der Flexibilität von TVM konnte das Projekt trotz geringer Vorlaufzeit weit vor der eigentlichen Deadline fertig gestellt werden.“

Netmail EMEA GmbH

Success Story herunterladen

Referenz Datenschnittstelle Download